Hast du Fragen zu deinem Bauvorhaben? Brauchst du Hilfe bei der Bedienung unseres Preisrechners? Möchtest du dein Festpreishaus-Angebot besprechen?


Dann vereinbare jetzt ein persönliches Gespräch mit uns:

Zur Terminanfrage
0800 285 4782
hallo@festpreishaus.de

Hier findest du hilfreiche Infos:

© FESTPREISHAUS family living GmbH

Der Bauherren-Blog

Der Blog von Festpreishaus für junge Familien, die ihren Traum vom Eigenheim wahr machen wollen.

Für viele Arbeitnehmer waren die letzten Jahre durch das Arbeiten in den eigenen vier Wänden geprägt. Überall mussten sich junge Familien oder Paare der Herausforderung stellen, wie im Homeoffice möglichst effizient gearbeitet werden kann. Klar im Vorteil waren vor allem Hausbesitzer, denn für einen Arbeitsplatz im Eigenheim ist gerade ein Aspekt besonders wichtig: Platz! Das Festpreishaus-Team hat euch alle wichtigen Informationen und Tipps rund um das Thema „Zuhause arbeiten – Homeoffice im Eigenheim“ in diesem Blog übersichtlich zusammengefasst!

Eigenheim Innenausbau – Wie das Eigenheim bewohnbar gemacht wird. Bis zum bezugsfertigen Eigenheim liegen viele Schritte, die beim Hausbau zu beachten sind. Vor allem der Ausbau der inneren Hausbereiche ist aufgrund der vielen anfallenden Bauarbeiten eine wichtige Phase bei der Fertigstellung des Hauses und nimmt einen großen Anteil der Bauzeit in Anspruch. Alle wichtigen Details zum Innenausbau jetzt in unserem neuen Festpreishaus-Blogbeitrag!

Hausbau mit Keller - eine Entscheidungshilfe. Bei der Bauplanung stehen alle Baudamen und Bauherren vor der gleichen Frage: Benötigen wir wirklich einen Keller? Für viele Familien oder Paare ist die Entscheidung schnell getroffen. Zu einem „echten“ Haus gehört ein Keller einfach dazu. Allerdings sollte die Wahl wohlüberlegt sein, denn ein zusätzliches Untergeschoss ist immer mit steigenden Baukosten verbunden. Zudem müssen sich angehende Eigenheimbesitzer darüber im Klaren sein, dass ein nachträglicher Ausbau oder Einbau in den meisten Fällen nicht mehr möglich ist. In diesem Festpreishaus-Blog klären wir auf, was für oder gegen einen Keller spricht.

Dachformen – die beliebtesten Dächer im Check. Die Wahl des richtigen Dachtypen ist ein wichtiger Bestandteil bei der Planung des ersten eigenen Hauses. Die Entscheidung will wohl überlegt sein, denn die verschiedenen Dachformen unterscheiden sich nicht nur optisch voneinander, sondern auch in Ihren Funktionen und Eigenschaften. Welches Dach für dich und deine Ansprüche das richtige ist, beantwortet Festpreishaus dir in diesem Blogbeitrag!

Barrierefrei wohnen – ohne Einschränkungen im Traumhaus leben. Für junge Familien oder Paare ist Barrierefreiheit während des ersten Hausbaus kein großes Thema. Mehr als verständlich. Themen wie die Baufinanzierung oder die Erfüllung individueller Wohnwünsche erscheinen einem zum jetzigen Zeitpunkt wichtiger. Wer aber auch langfristig in seinem Traumhaus leben möchte, sollte sich bereits im Vorfeld Gedanken über das ideale barrierefreie Leben im Eigenheim machen. Dabei ist ein Wohnen ohne Barrieren nicht nur in der Zukunft wichtig. Gerade die jüngsten Familienmitglieder profitieren schon jetzt von den vorsorglichen Baumaßnahmen und können ohne Einschränkungen das Leben im ersten Eigenheim genießen. Alles wichtige zum Thema „Barrierefrei wohnen“ in unserem Bauherren-Blog!

Das gesunde Eigenheim – ohne Schadstoffe bauen. Wer glücklich sein will, der muss gesund leben. Nicht umsonst steht die Gesundheit für die meisten Menschen mit an oberster Stelle. Schadstofffrei leben heißt, auf übermäßig viel ungesundes Essen, Zigaretten und Alkohol weitestgehend zu verzichten. Aber auch in den eigenen vier Wänden sollten gesundheitsgefährdende Stoffe vermieden werden, denn wer sich gesund und wohl fühlt, der hat deutlich mehr von seinem Traumhaus. Was es beim Hausbau zu beachten gilt und wo genau Gefahren lauern, darüber informiert Festpreishaus in diesem Bauherren-Blog!

Das Eigenheim einbruchsicher machen – die wichtigsten Fakten für ein sicheres Zuhause. Gerade für junge Familien ist ein einbruchsicheres Eigenheim von hoher Bedeutung. Neben der eigenen Gesundheit steht natürlich auch die Sicherung der persönlichen Wertgegenstände an oberster Stelle. Um es potenziellen Einbrechern so schwer wie möglich zu machen, sollten wichtige Vorkehrungen getroffen werden. Welche Vorkehrungen besonders effektiv sind und wie man auch mit geringen Kosten die eigenen vier Wände absichern kann – das Festpreishaus-Team schafft Klarheit bei den wichtigsten Fragen!

Das Eigenheim kindersicher machen – die besten Tipps und Tricks. Die Erfüllung des Traumes vom ersten Eigenheim geht oft mit einer Familienplanung einher. Oft reicht der Platz in einer Wohnung für alle nicht mehr aus und auch der Drang nach Unabhängigkeit wird größer. Spielaktivitäten der Kinder können in einer Wohnung schnell zur Lärmbelastung werden, welches das Wohnverhältnis zu den Nachbarn nicht unbedingt verbessert. Freie Entfaltungsmöglichkeiten bietet hingegen ein Eigenheim. Zieht man nun mit seiner jungen Familie endlich in die eigenen vier Wände, ist aber einiges zu beachten. Kindersicherheit sollte großgeschrieben werden und garantiert allen Familienmitgliedern ein sorgenfreies und sicheres Leben. Die besten Tipps und Tricks für ein kindersicheres Zuhause jetzt in unserem neuen Blog-Beitrag!

Die häufigsten Fehler beim Hausbau - und wie es besser geht. Der Bau des ersten Eigenheims bedarf einer genauen Planung, bei der viele wichtige Dinge zu berücksichtigen sind. Denn wenn das Haus erst einmal steht, dann sind Änderungen im Nachgang überhaupt nicht oder nur sehr kostspielig umsetzbar. Voreilige Entscheidungen und Fehler können Geld, Nerven und Zeit kosten. Wer sich vorab ausführlich informiert und anfallende Schritte vorausschauend plant, der wird nach Fertigstellung mit dem eigenen Traumhaus belohnt. Festpreishaus präsentiert euch die häufigsten Fehler, die bei dem Bau des ersten Eigenheimes gemacht werden und gibt Tipps, wie man es besser macht!

Mit dem KfW-Zuschuss beim Hausbau sparen. Die Erfüllung des Traumhauses kann kostenintensiv sein. Um den eigenen Geldbeutel zu schonen, sollten angehende Bauherren und Bauherrinnen unbedingt prüfen, ob diese für einen finanziellen Zuschuss von der KfW berechtigt sind. Eine kostenlose Finanzspritze sollte man sich nicht entgehen lassen. Vor allem der Bau von energieeffizienten Häusern wird kräftig belohnt. Aber welche Voraussetzungen müssen für einen Zuschuss erfüllt werden? Und was gilt es sonst noch zu beachten? Jetzt unseren KfW-Ratgeber abchecken!